Cavit – eine Trentiner Weinmarke von höchster Qualität

Als Vorzeigemodell einer Genossenschaft zweiten Grades befindet sich Cavit unter den Spitzenreitern der italienischen Weinbranche. Mit Sitz im Herzen des Trentino vereint Cavit elf Genossenschaftskellereien, zu denen über 5.250 über das gesamte Regionalgebiet verteilte Winzer gehören. Von diesen erhält und wählt Cavit die erzeugten Rohstoffe – mehr als 60 % der gesamten Trentiner Weinproduktion – und prüft hierbei jede Phase, von der Ernte bis zur Vermarktung.

Unter den italienischen Weinproduzenten genießt Cavit eine einzigartige Position: Als einer der wichtigsten Akteure im Lebensmitteleinzelhandel misst sich Cavit gleichzeitig mit mehrfach prämierten Weinen. Auf den internationalen Märkten steht Cavit für italienische Qualitätsweine bzw. Schaumweine – ein durch ständig wachsenden Umsatz belegter Erfolg.

Zahlreiche Investitionen im Laufe der Jahre haben das heutige Produktionssystem Cavits ermöglicht. Es basiert auf rigorosen Verfahren, um Qualitätsstandards für alle Weine und Schaumweine in allen Marktsegmenten zu gewährleisten. Besonders stolz ist Cavit auf PICA, Akronym für Piattaforma Integrata Cartografica Agriviticola (zu Deutsch: integrierte weinwirtschaftliche kartographische Plattform). Es handelt sich um die heute fortschrittlichste technologische Plattform Italiens für einen intelligenten und ökologisch nachhaltigen Weinbau. Das ehrgeizige Projekt hat das Ziel, die bestmögliche Bewirtschaftung und den besten Ertrag beim Weinbau zu gewährleisten.

Barabino & Partners Deutschland unterstützt Cavit bei der Kommunikation in der DACH-Region und hilft dem Unternehmen bei der Verbreitung von relevanten Inhalten und Informationen. Dies beinhaltet Aktivitäten wie Media Relations, Public Relations als auch Intelligence Services, die das Erstellen und das Überprüfen von Werbemaßnahmen sowie das Media Monitoring miteinbeziehen.

categories: Case Histories , News