Barabino & Partners bleibt an der Spitze der Finanzkommunikation in Italien und liegt weit oben in Europa

Barabino & Partners, die fĂĽhrende PR-Agentur in Italien, bestätigt ihre Position an der Spitze der Finanzkommunikation, indem sie sowohl bei der Anzahl der Deals ihrer Kunden (102 Deals gegenĂĽber 75 im letzten Ranking) als auch beim Wert der Deals (56,4 Mio. USD gegenĂĽber ca. 25 Mio. USD im vorherigen Ranking) in Italien den ersten Platz belegt. In Europa liegt die PR-Firma auf Platz 6 in Bezug auf Anzahl und Gesamtwert der Transaktionen. Global ist Barabino & Partners das einzige nicht angelsächsische Unternehmen in den Global Top 10 nach Anzahl der Deals. Die Ergebnisse beweisen sein konstantes Engagement, italienische Unternehmen auf internationaler Ebene zu unterstĂĽtzen und die Besonderheiten des „Made in Italy“ hervorzuheben.

Luca Barabino, CEO von Barabino & Partners, betont die „globale und europäische Positionierung von B&P und die doppelte ‚FĂĽhrung‘, die sich erneut im Ranking 2022 widerspiegelt. Der Erfolg hebt die Rolle unseres Unternehmens als kompetenter, vertrauenswĂĽrdiger und vom Markt anerkannter Partner zur Stärkung der Positionen und Strategien von Unternehmen, Finanz-, oder Anwaltskanzleien auf dem italienischen und internationalen Markt hervor. Verdanken können wir dies ĂĽber 140 Fachleuten mit groĂźer Erfahrung und Fähigkeiten in acht Niederlassungen in Italien und im Ausland, die alle die Leidenschaft und die Liebe zu dieser Arbeit teilen“.

Generaldirektor Federico Steiner fĂĽgt hinzu, dass „das von Mergermarket erzielte und bescheinigte Ergebnis die Fähigkeit des Unternehmens, neue Trends in Bezug auf den italienischen Markt zu erfassen, widerspiegelt. Dies erfolgt durch die Qualität und Quantität unserer Mitarbeiter:innen, die unverwechselbare Lösungen zur Kommunikation anbieten, welche sich in den letzten Jahren tiefgreifend erneuert und verändert hat“.

Mergermarket ist ein unabhängiges, internationales Institut, das auf die Beobachtung und Verarbeitung von Daten über M&A-Transaktionen auf internationaler Ebene spezialisiert ist. Für die Erstellung des aktuellen Rankings berücksichtigte es M&A-Transaktionen mit einem Kontrollübergang im Wert von mehr als 5 Millionen USD, die zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember 2022 stattgefunden haben. Das veröffentlichte Ranking bestätigt die Vorrangstellung und Führung von Barabino & Partners bei der Finanzkommunikation von außergewöhnlichen Transaktionen auf dem italienischen Markt und die Einzigartigkeit der internationalen Positionierung als italienisches Unternehmen. Diese wird durch die ausländischen Büros in Berlin, München, London, Paris und New York verstärkt.

categories: Awards , News